Info

III.Weg Demo

Würzburg | Deutschland | 18.02.2017: Demonstration der rechtsextremistisch-neonazistischen Kleinpartei "Der III. Weg" in Würzburg unter dem Motto "Ein Licht für Dresden" zum Thema alliierte Bombenangriffe im zweiten Weltkrieg, welche bei den Teilnehmern unter dem Begriff "Bombenholocaust" läuft.

Die Stadt Würzburg erlaubte den Teilnehmern vermummte Gestalten, Trommeln, Fackeln und das Abbrennen von Pyrotechnik.


hier:

Sascha Rheker
20170218

[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegt/liegen nicht vor.]

Add to Lightbox Download
Filename
20170218srsr123400032.JPG
Copyright
Sascha Rheker
Image Size
5760x3840 / 2.3MB
Contained in galleries
Würzburg | Deutschland | 18.02.2017: Demonstration der rechtsextremistisch-neonazistischen Kleinpartei "Der III. Weg" in Würzburg unter dem Motto "Ein Licht für Dresden" zum Thema alliierte Bombenangriffe im zweiten Weltkrieg, welche bei den Teilnehmern unter dem Begriff "Bombenholocaust" läuft.	<br />
<br />
Die Stadt Würzburg erlaubte den Teilnehmern vermummte Gestalten, Trommeln, Fackeln und das Abbrennen von Pyrotechnik.<br />
<br />
<br />
hier: <br />
<br />
Sascha Rheker<br />
20170218<br />
<br />
[Inhaltsveraendernde Manipulation des Fotos nur nach ausdruecklicher Genehmigung des Fotografen. Vereinbarungen ueber Abtretung von Persoenlichkeitsrechten/Model Release der abgebildeten Person/Personen liegt/liegen nicht vor.]